Auenbräu

Die leckeren Biere aus der Elbtalaue

Erster Brautag 2014

So der erste Brautag ist vollbracht und die Hefe ist aktiv… Ein Märzen im März! 😉

Die neue Brausaison

Die Zutaten für die nächsten Ansätze Warzen auf Benutzung… Jetzt muss nur noch ein Termin her… 🙂

Märzen die zweite

Nachdem nun der eigene Brauprozess durch den Einsatz eines Läuterbleches sowie eines Sputnikfilters deutlich zeitlich verkürzt wurde, habe ich ein neues Märzen angesetzt. Es muss nun noch in der Flasche reifen bis zum 21.07.2013. Bin schon sehr gespannt, wie der Geschmack sich entfaltet! 😉

Pilsener – gut Ding will Weile haben!

  Nachdem nun am vergangenen Freitag das Pilsener die normale Reifezeit vollendet hat, ging es an die erste Probe. Ich muss sagen, ich glaube das kann noch gut eine oder zwei Wochen weiterreifen. Geschmacklich sehr vielschichtig, aber noch etwas „unrund“ in Summe.    

Brautag: Bockbier

So ein erfolgreicher Bautag neigt sich dem Ende und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wobei ich mir für das nächste Mal etwas ausdenken muss, da die Menge doch sehr beachtlich ist…

Das erste Selbstgebraute: Märzen

    So nach 5 Wochen Flaschengärung konnten wir nun gestern endlich das erste Produkt begutachten, das Märzen aus unserer Auenbräu-Reihe. Mild und rund im Geschmack mit dem gewissen Etwas kommt es goldgelb daher und mundet doch sehr vollmundig.  

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.